Qualität Letzte Änderung: 22.09.2020, 16:55 Uhr

Liposuktion Stadium III

Die Liposuktion beim Lipödem im Stadium III wurde zunächst befristet bis Ende 2024 in die Anlage I „Anerkannte Untersuchungs- oder Behandlungsmethoden“ der Richtlinie Methoden vertragsärztliche Versorgung aufgenommen.

Zusätzlich wurden sektorenübergreifende Vorgaben zur Qualitätssicherung vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) beschlossen. Diese betreffen vor allem die Anforderungen an die Indikationsstellung und an die fachliche Qualifikation der operierenden Ärztinnen und Ärzte.

Vertragsärzte dürfen die Liposuktion bei Lipödem im Stadium III in der vertragsärztlichen Versorgung erst nach Erteilung einer Genehmigung durch die KV durchführen und abrechnen.

Ansprechpartner

Katrin Röder