Abrechnung EBM KVNO aktuell Letzte Änderung: 20.10.2021 00:00 Uhr Lesezeit: 1 Minuten

Substitutionsgestützte Behandlung Opioidabhängiger mit Depotpräparat entfristet

Zum 1. Oktober 2021 ist die substitutionsgestützte Behandlung Opioidabhängiger mit einem Depotpräparat dauerhaft in den EBM aufgenommen worden. Das hat der Bewertungsausschuss beschlossen.

Mit der GOP 01953 (130 Punkte/14,46 Euro) können behandelnde Ärzte einmal pro Woche die subkutane Applikation eines Depotpräparats und die Nachsorge abrechnen. Die Vergütung erfolgt extrabudgetär.

 

Kontakt

Serviceteam Düsseldorf

Serviceteam Köln