Abrechnung Vertrag Honorar Impfung KVNO aktuell Letzte Änderung: 08.02.2021 16:30 Uhr Lesezeit: 1 Minuten

Regionale Impfvereinbarung: Vergütungen ab 1. Januar 2021

Zum Jahreswechsel steigen die Vergütungen der regionalen Impfvereinbarung um den Orientierungswert, das heißt um 1,25 Prozent.

Die neuen Vergütungen im Überblick:

Impfung Vergütung ab 1. Januar 2021
Einfachimpfungen 8,05 Euro
Humane Papillomaviren (HPV)

8,97 Euro

(je Impfung)
Zweifach- und Dreifachimpfungen 10,34 Euro
Vierfachimpfungen 11,97 Euro
Fünffachimpfungen 14,13 Euro
Sechsfachimpfungen 21,21 Euro

Pauschaler Vergütungsaufschlag bei beruflich bedingten bzw. die

Ausbildung betreffenden Auslandsreisen für die Einfachimpfung gegen:

  • Cholera
  • Gelbfieber
  • Japanische Enzephalitis
  • Tollwut
  • Typhus (Inj. und oral)
 
3,09 Euro

Die alleinige Impfberatung wird weiterhin mit 4 Euro vergütet.

 

KVNO aktuell 01+02 2021

KVNO aktuell 01+02 | 2021 (PDF, 9,5 MB)

Weitere Ausgaben der KVNO aktuell finden Sie in der Mediathek

Kontakt

Serviceteam Düsseldorf

Serviceteam Köln