Abrechnung Vertrag KVNO aktuell Letzte Änderung: 04.11.2020 09:24 Uhr Lesezeit: 1 Minuten

Hautkrebsvorsorge U35 wird höher vergütet

Zum 1. Oktober 2020 erhöht sich die Vergütung für Hautkrebsvorsorge bei unter 35-Jährigen mit den meisten Krankenkassen.

So erhalten Ärzte für die Untersuchung von Versicherten der Techniker Krankenkasse, teilnehmenden Betriebskrankenkassen, BIG direkt gesund sowie der Knappschaft 28 Euro.

Für Versicherte der AOK Rheinland/Hamburg und der BARMER beträgt die Vergütung jeweils 27,80 Euro je Untersuchung. Bei den meisten Krankenkassen erfolgt zudem ab 1. Januar 2021 eine jährliche Anpassung ausgehend vom jeweils aktuellen Orientierungspunktwert.

Mehr Infos zum Hautkrebs-Screening

KVNO aktuell 11 (PDF, 4,5 MB)

Weitere Ausgaben der KVNO aktuell finden Sie in der Mediathek

Kontakt

Serviceteam Düsseldorf

Serviceteam Köln