Praxisinformation Letzte Änderung: 20.09.2022 13:00 Uhr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl der Kreisstellenvorstände

Die KV Nordrhein hat eine Übersicht der gewählten Mitglieder für die Vorstände der 27 Kreisstellen in Nordrhein veröffentlicht.

© KV Nordrhein

Dabei geht es um die ab 1. Januar 2023 beginnende 16. Amtsperiode. Die endgültige Besetzung der Kreisstellenvorstände kann jedoch noch abweichen. Der Grund dafür ist, dass die gewählten Mitglieder vom dann ebenfalls neu gewählten hauptamtlichen Vorstand der KV Nordrhein zunächst berufen werden müssen. Eine gleichzeitige Mitgliedschaft im Kreisstellenvorstand und in den Organen der KV Nordrhein (Vertreterversammlung und hauptamtlicher Vorstand) ist laut Organisationsordnung der KVNO ausgeschlossen. Der KVNO-Vorstand wird die für die Kreisstellenvorstände gewählten KV-Mitglieder voraussichtlich Anfang Januar 2023 über ihre Bereitschaft zur Amtsübernahme befragen und dann im Anschluss ggf. berufen. Die konstituierende Sitzung der neuen Vertreterversammlung und die Wahl der hauptamtlichen Vorstände der KV Nordrhein findet am 22. Oktober statt.