Letzte Änderung: 27.12.2021 14:21 Uhr

Vertrag „diabetische Fußversorgung“: AOK R/H, pronova BKK und SVLFG zum 31. Dezember 2021 beendet

Die AOK Rheinland / Hamburg hat den Vertrag zur diabetischen Fußversorgung zum 31. Dezember 2021 gekündigt.

© DragonImages | AdobeStock
Eine Person unterschreibt einen Vertrag.

Mit der Kündigung der  AOK R/H haben auch die bisher an diesem Vertrag teilnehmende pronova BKK sowie die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) das Versorgungsangebot beendet.

Somit können Leistungen aus dem diesem Vertrag ab dem 1. Quartal 2022 nicht mehr abgerechnet werden.  

Der Vertrag mit der Knappschaft bleibt hiervon unberührt und gilt weiter fort.

Weitere Informationen zum Vertrag