IT Praxisinformation Letzte Änderung: 02.12.2022 09:35 Uhr Lesezeit: 1 Minuten

TI-Finanzierung - Ersatzbeschaffung defekter Komponenten

Durch eine aktuelle Änderung der TI-Finanzierungsvereinbarung ist es nun auch möglich Ersatzbeschaffungen für defekte dezentrale Komponenten der TI zu erstatten.

© Printemps|AdobeStock

Hierfür steht den KVen pro Jahr ein festes Budget zur Verfügung.

Erstattet werden können die vorgesehenen Pauschalen der TI-Finanzierungsvereinbarung für defekte Konnektoren, stationäre Kartenterminals sowie mobile Kartenterminals.

Kosten für die Installation, welche ggf. von einem Dienstleister berechnet werden, können leider nicht erstattet werden.

Das Antragsformular finden Sie auf unserer Homepage ti.kvno.de unter der Rubrik Antragsformulare/Finanzierung oder direkt über diesen Link:

Es wird eine Rechnung über die Ersatzbeschaffung sowie eine Bestätigung des Herstellers, dass der Austausch alternativlos ist (eine Reparatur also nicht möglich war), benötigt.

Aufgrund des beschränkten Budgets möchten wir uns zunächst einen Überblick über den Bedarf verschaffen und bitten daher um kurzfristige Antragsstellung.