Impfung Letzte Änderung: 22.12.2020 14:12 Uhr

Corona-Impfung: Mediziner und MFA für freiwillige Mithilfe gesucht – neue Webseite online

Die Vorbereitungen zur Impfung gegen das Coronavirus laufen auf Hochtouren. Die 26 Impfzentren in Nordrhein sind betriebsbereit – im Januar soll es losgehen. Zuvor werden bereits mobile Teams in Senioren- und Pflegeheimen zum Einsatz kommen. Der KV Nordrhein kommt unter anderem die Rolle zu, für das konkrete Impfen das notwendige ärztliche und nicht-ärztliche Personal zur Verfügung zu stellen.

© Adobe Stock | Yakobchuk Olena
Ein älterer Mann erhält eine Impfung von einer Ärztin.

Wer sich als Vertragsarzt, MFA oder PTA grundsätzlich vorstellen kann, stunden- oder auch tageweise im Rahmen eines Honorarvertrags bei der Corona-Impfung tätig zu werden, kann sich auf der neuen Webseite coronaimpfung.nrw registrieren und so daran beteiligen. Dort gibt es auch erste Informationen über die Impfaktion. Mit dem Ausbau der Seite gibt es dort künftig alle Informationen rund um das Thema Impfen.