Verordnung Letzte Änderung: 21.01.2022 08:53 Uhr

Arznei- und Heilmittelvereinbarung 2022

Zum 01.01.2022 konnten für den Bereich Arznei- und Heilmittel fristgerecht neue Vereinbarungen mit den Krankenkassen und -verbänden in Nordrhein erzielt werden.

© DragonImages | AdobeStock
Eine Person unterschreibt einen Vertrag.

Für den Heilmittelbereich beläuft sich das vereinbarte Ausgabenvolumen auf 1.094.640.344 Euro. Dies entspricht gegenüber dem Vorjahr einer  deutlichen Steigerung von 11,5 Prozent. Qualitative oder quantitative Ziele wurden weiterhin nicht vereinbart. 

Angelehnt an die Rahmenvorgaben der Bundesebene, wurde das Volumen für Arznei- und Verbandmittel um 5,6 Prozent auf 4.991.240.000 Euro angehoben. Zur Arzneimittelvereinbarung gehört nach wie vor eine Steuerung durch Quoten. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich dabei jedoch nur wenige Änderungen ergeben.