Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Praxisinfo: Anspruch auf Entschädigung bei untersagter Tätigkeit oder Quarantäne

18.03.2020 Praxisinfos

Leider kommt es immer wieder vor, dass Praxen nach einem positiven Test auf das Coronavirus oder weil sich ein Mitglied des Praxispersonals infiziert hat die Tätigkeit aus infektionsschutzrechtlichen Gründen untersagt wird. In diesen Fällen haben Praxen nach Paragraf 56 Infektionsschutzgesetz Anspruch auf Entschädigung. Dies gilt für Praxisinhaber als auch für angestellte Mitarbeiter. Mehr Infos in der Praxisinfo.