Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Aktuelle Informationen zum Umgang mit der Coronakrise

16.03.2020 Praxisinfos

Die Zahl der bestätigten SARS-CoV-2-Infektionsfälle steigt weiter drastisch an. Stand heute (16. März) sind es NRW-weit 2.493, davon 663 im besonders betroffenen Kreis Heinsberg, gefolgt von Köln mit 241 Infizierten. Aktuelle Informationen zum Umgang mit der Coronakrise finden Sie in unserer Praxisinfo.