Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

KV Nordrhein verschiebt Vertreterversammlung - keine VV am 22. Februar

06.02.2019 Pressemitteilungen

Die nächste Vertreterversammlung (VV) der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Nordrhein findet nicht wie geplant am 22. Februar 2019 statt. „Wir haben uns nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, die Vertreterversammlung zu verschieben. Die aktuelle Situation des Termin- und Servicegesetzes (TSVG) lässt eine Verlegung sinnvoll erscheinen, da wir eine weitere Konkretisierung des Gesetzes abwarten wollen“, sagt Bernd Zimmer, VV-Vorsitzender der KV Nordrhein.

„Es zeichnet sich ab, dass wir auf die aktuelle Entwicklung zeitnah – zum Beispiel mit einer außerordentlichen Vertreterversammlung – reagieren müssen“, sagt Dr. med. Frank Bergmann, Vorstandsvorsitzender der KV Nordrhein.

Die VV-Delegierten kommen am 29. und 30. März 2019 zu ihrer zweiten Klausurtagung zusammen. Der nächste bereits feststehende Termin für eine reguläre Vertreterversammlung in Nordrhein ist der 14. Juni 2019.