Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Statement der KV Nordrhein zur Landarztquote

19.02.2019 Pressemitteilungen

Die heute von der Landesregierung besprochene Umsetzung der Landarztquote in Nordrhein-Westfalen kommentiert Dr. med. Frank Bergmann, Vorstandsvorsitzender der KV Nordrhein, wie folgt:   

„Im Rahmen aller von der Politik, aber vor allem von den KVen angestoßenen Vorhaben zur künftigen Sicherstellung der ambulanten Versorgung in Nordrhein kann die ‚Landarztquote‘ ein sinnvolles zusätzliches Instrument sein, um mehr jüngere Medizinerinnen und Mediziner zu einer Tätigkeit in ländlichen Regionen zu bewegen. Wir sehen auf Grundlage unserer kurz- und langfristigen Projektionen und Prognosen zur haus- und auch fachärztlichen Versorgung erhebliche Bedarfe.

Bereits heute sind im Rheinland etwa 250 hausärztliche Stellen unbesetzt; auch in vielen Facharztgruppen ist der Nachwuchs rar. Hinzu kommt, dass etwa jeder dritte heute noch aktive Hausarzt in Nordrhein bereits über 60 Jahre alt ist und in den kommenden Jahren wahrscheinlich einen Praxisnachfolger suchen wird.

Für uns als KV wird es zunehmend anspruchsvoller, das ambulante Versorgungsangebot in der Fläche zu erhalten. Die Landarztquote ergänzt dabei unsere Aktivitäten beispielsweise im Rahmen unseres Strukturfonds. Mit den Förderungen aus unserem Strukturfonds ist es uns bereits gelungen, einzelne hausärztliche Lücken im Rheinland erfolgreich zu schließen.

Für eine nachhaltige Verbesserung sind aber weitere Schritte nötig. Daher begrüßen wir sowohl die ‚Landarztquote‘ als auch die Reform der Studienplatzvergabe, die uns langfristig helfen können. Wir hoffen, dass die gemeinsamen Anstrengungen künftig zu mehr Absolventen des Medizinstudiums und damit perspektivisch zu mehr Ärztinnen und Ärzten für die Niederlassung führen. Mit gemeinsamen Anstrengungen arbeiten wir auch daran das Image der Tätigkeit in der Peripherie der Zentren und auf dem Land zu verbessern.“

Drucken
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz