Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Fragen und Antworten zum Pflegheimvertrag

21.10.2019 KVNO aktuell, Praxisinfos

Zum 1. Oktober 2019 trat eine besondere Förderung der Pflegeheimversorgung in Kraft, die unter anderem die Förderung der Versorgungsqualität sowie die Verbesserung der Versorgungsstrukturen zum Ziel hat. Anbei wichtige Fragen und Antworten im Überblick:

1. Kann ich zu jeder Visite den Besuch/Mitbesuch abrechnen?

Der Besuch kann nur zur Visite abgerechnet werden, wenn auch der Leistungsinhalt des Besuches erfüllt ist. Hier ist zu beachten, dass der Hausbesuch einer medizinischen Notwendigkeit unterliegt, anders als bei einer Visite.

2. Ich kann aus Kapitel 37.2 nicht abrechnen, da wir keinen Kooperationsvertrag mit einem Heim geschlossen haben. Darf ich dennoch an dem Pflegeheimvertrag teilnehmen?

Nein, Voraussetzung ist die Abrechnungserlaubnis des Kapitels 37.2

3. Darf ich direkt beim ersten Besuch im Quartal im Pflegeheim die Visite abrechnen?

Der erste Arzt-Patienten-Kontakt ist nach Kapitel 37.2 abzurechnen.

4. Ich habe als koordinierender Arzt für meine NäPa eine Genehmigung der KVNO. Dürfen die Visiten hier auch von mir und der NäPa durchgeführt werden?

Nacheinander ja, bis in Summe maximal zweimal im Behandlungsfall bei koordinierenden Ärzten bzw. einmal bei kooperierenden Ärzten.

5. Ich habe als Hausarzt/Facharzt keinen kooperierenden Arzt, mit dem ich die gemeinsame Visite durchführen kann. Darf ich dennoch am Vertrag teilnehmen?

Ja, gegebenenfalls kann zu einem späteren Zeitpunkt ein kooperierender Arzt gefunden werden, mit dem die gemeinsame Visite durchgeführt wird.

6. Muss ich einen neuen Kooperationsvertrag mit einem Heim geschlossen haben oder reichen die bestehenden aus?

Die bestehenden Verträge reichen aus, die Abrechnungsgenehmigung für Kapitel 37.2 ist ja bei Ihnen vorhanden.

7. Muss ich meine Teilnahme schriftlich erklären?

Nein, wenn Sie aus Kapitel 37.2 abrechnen können, dürfen Sie auch ohne schriftliche Teilnahmeerklärung aus dem Pflegeheimvertrag abrechnen.

8. Wo muss ich den Dokumentationsbogen hinterlegen?

Bitte hinterlegen Sie den Dokumentationsbogen in der Praxisverwaltungssoftware sowie zusätzlich im Pflegeheim in der jeweiligen Patientenakte (elektronisch oder papiergebunden).