Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Online-Umfrage zur Hospiz- und Palliativversorgung

11.11.2019 Praxisinfos

Die Ansprechstelle zur Palliativversorgung, Hospizarbeit und Angehörigenbegleitung in Nordrhein-Westfalen (ALPHA NRW) möchte die Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen im Krankenhaus verbessern. Im ersten Schritt eines vom Gesundheitsministerium geförderten Projekts geht es um eine Bestandsaufnahme, wie die Hospiz- und Palliativversorgung in NRW derzeit aufgestellt ist, welche Strukturen existieren und wie etwa das Entlassmanagement zu nachfolgenden Betreuungsformen der allgemeinen und spezialisierten Palliativversorgung organisiert ist.

Alle niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte aus Nordrhein sind herzlich eingeladen, sich an der Online-Umfrage zu beteiligen. Die Befragung dauert ca. 15 Minuten. Die Antworten werden anonymisiert erhoben und streng vertraulich behandelt. Ein Rückschluss auf die antwortenden Personen ist nicht möglich. Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern dienen ausschließlich der Erhebung zur Hospiz- und Palliativversorgung in Krankenhäusern in NRW. Die Ergebnisse fließen in die Formulierung von Handlungsempfehlungen ein.

Den Online-Fragebogen von ALPHA NRW erreichen Sie bis zum 30. November unter dieser Adresse: