Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Genehmigung für psychotherapeutische Leistungen

11.11.2019 KVNO aktuell, Praxisinfos

Psychotherapeuten können Leistungen im Rahmen der vertragspsychotherapeutischen Versorgung erst dann ausführen und abrechnen, wenn sie eine Genehmigung der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein haben. Diese muss beantragt werden und darf durch die KV Nordrhein weder automatisch noch rückwirkend erteilt werden.

Die entsprechenden Anträge müssen rechtzeitig mit Beginn der vertragspsychotherapeutischen Tätigkeit gestellt werden, auch für in der Praxis oder einem Medizinischen Versorgungszentrum neu angestellte Therapeuten.