Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Bundeskabinett verabschiedet Apothekengesetz

25.09.2019 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Das Bundeskabinett hat das Apothekenstärkungsgesetz verabschiedet, das Anfang 2020 in Kraft treten soll. Der Entwurf sieht unter anderem vor, dass Ärzte chronisch kranken Patienten, die immer die gleiche Medikation benötigen, ein speziell gekennzeichnetes Rezept ausstellen dürfen. Die Apotheke darf dann bis zu vier Mal innerhalb eines Jahres das Arzneimittel abgeben. Zudem sollen Apotheker im Rahmen von regionalen Modellvorhaben Erwachsene gegen Grippe impfen können.

NAU