Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Zentrum für Kinderschutz in NRW

05.09.2019 KVNO aktuell

Das in diesem Jahr gestartete Kompetenzzentrum für Kinderschutz im Gesundheitswesen in NRW bietet Ärzten eine zentrale Anlaufstelle bei Verdachtsfällen von Kindesmisshandlung. Dort werden sie bei allen Fragen der Diagnostik, der Sicherung von Befunden sowie der Handlungs- und Rechtssicherheit unterstützt.

Hauptstandort des Zentrums ist das Institut für Rechtsmedizin der Uniklinik Köln. Projektpartner ist die Abteilung für Kinderschutz der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln. Laut polizeilicher Kriminalstatistik wurden 2017 in Nordrhein-Westfalen 2872 Kinder und 6365 Jugendliche Opfer einer Gewalttat.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW unterstützt darüber hinaus die Kinderschutzambulanzen. Mit rund 330.000 Euro werden in diesem Jahr 13 Ambulanzen durch die anteilige Übernahme von Personalkosten gefördert.

SIG