Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Gesund schwanger: Vertrag zum 1. Juli geändert

05.09.2019 KVNO aktuell, Praxisinfos

Der Vertrag „Gesund schwanger“ zur Vermeidung von Frühgeburten wurde zum 1. Juli 2019 in folgenden Punkten geändert:

  • Die Anlagen 1, 2, 7 sowie 8 wurden aufgrund der Europäischen DatenschutzGrundverordnung angepasst.
  • Für das Risikoscreening, Frühultraschall und Infektionsscreening wurde eine Genehmigungsvoraussetzung aufgenommen. Die angepasste Teilnahmeerklärung für Ärzte finden Sie unter kvno.de
  • Der für die Evaluation des Versorgungsprogramms tätige Dienstleister FB+E Forschung Beratung + Evaluation GmbH wurde umbenannt in FBE Forschung Beratung Evaluation GmbH.