Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Gesund schwanger: Vertrag zum 1. Juli geändert

05.09.2019 KVNO aktuell, Praxisinfos

Der Vertrag „Gesund schwanger“ zur Vermeidung von Frühgeburten wurde zum 1. Juli 2019 in folgenden Punkten geändert:

  • Die Anlagen 1, 2, 7 sowie 8 wurden aufgrund der Europäischen DatenschutzGrundverordnung angepasst.
  • Für das Risikoscreening, Frühultraschall und Infektionsscreening wurde eine Genehmigungsvoraussetzung aufgenommen. Die angepasste Teilnahmeerklärung für Ärzte finden Sie unter kvno.de
  • Der für die Evaluation des Versorgungsprogramms tätige Dienstleister FB+E Forschung Beratung + Evaluation GmbH wurde umbenannt in FBE Forschung Beratung Evaluation GmbH.
Drucken
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz