Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Kreispolizeibehörde Kleve sucht Ärzte

27.06.2019 KVNO aktuell

Die Kreispolizeibehörde Kleve sucht Ärzte, um polizeispezifische ärztlicher Leistungen durchzuführen. Dazu zählen etwa Blutentnahmen zur Feststellung von Alkohol oder Drogen im Blut und Gewahrsamsfähigkeitsuntersuchun­gen bei den jeweiligen Polizeiwachen im Kreisgebiet Kleve.Dabei stellt sich die Kreispolizeibehörde Kleve eine durchgängige Verfügbarkeit in Rahmen eines Bereitschaftsplans vor. Angeboten wird eine Abrechnung nach der Gebührenordnung für Ärzte.

Wer sich für die Arbeit bei der Kreispolizeibehörde Kleve interessiert, kann sich per E-Mail oder per Telefon unter der Nummer 02821 504-1210 melden .

MED

Drucken
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz