Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

IT-Anwendungsadministrator*in (Schwerpunkt: Sharepoint und Web) befristet für 24 Monate

07.06.2019 Stellenangebote

Sie suchen ein interessantes Aufgabengebiet in einem modernen Dienstleistungsunternehmen? Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mit ihren 19.500 Mitgliedern stellt die ambulante medizinische und psychotherapeutische Versorgung von 9,5 Millionen Einwohner*innen in Nordrhein sicher.

Für unseren IT-Anwendungsbetrieb für die Hauptstelle Düsseldorf suchen wir eine*n

IT-Anwendungsadministrator*in (Schwerpunkt: Sharepoint und Web)
befristet für 24 Monate

Das erwartet Sie:

  • Sie arbeiten in einer Abteilung, die folgende IT-Produkte/Anwendungen jeweils auf Basis eines SharePoint verantwortet:
    • Intranet
    • DMS
    • KVNO Mitglieder-Portal
  • Verantwortung für den Betrieb kritischer Anwendungen/Anwendungssysteme sowie Identifizierung, Analyse und Behebung produktbezogener Störungen und Probleme
  • Mitwirkung bei der Übernahme von Entwicklungsergebnissen in den laufenden Betrieb
  • Eingesetzte Standards sind Microsoft-Technologien wie SharePoint 2013/2016, Windows Server 2012/2016, SQL Server 2012/2016, Windows Client-Systeme, SOAP/WCF/WebAPI, Powershell und administrative Microsoft Werkzeuge
  • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern bzw. mit Herstellern im Bereich 3rd Level Support, abhängig von der Auslastung des Teams und Einsatz von kommerzieller Fremdsoftware
  • Durchführung von IT‐Tests und Mitwirkung bei fachlichen Tests
  • Erstellung, Abstimmung und Pflege von betriebsrelevanter Dokumentation
  • Mitwirkung in verschiedenen Projekten zur ständigen Optimierung des operativen IT-Geschäfts (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess)
  • Betreuung und Beratung der Anwender*innen

Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes technisches Studium oder eine nachgewiesene gleichwertige Ausbildung im IT-Bereich (z.B. Fachinformatiker*in - Systemintegration) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Sie verfügen über mindestens eine 3-jährige Berufserfahrung im Bereich Microsoft SharePoint (Anwendungs- und Systemarchitektur) sowie über die dazugehörigen Anwendungen (div. Browser, MS Office)
  • Sie verfügen über Fachwissen in der Administration von Windows-Servern, Internet Information Server und dem Betrieb von MSSQL-Server; Kenntnisse in Oracle Datenbanken runden Ihr Profil ab
  • Sie haben tiefgehende Kenntnisse im Betrieb und Monitoring von modernen, webbasierten Servicetechnologien und Datenbankanwendungen
  • Den sicheren Umgang mit komplexen Windowsumgebungen (Windows-Domänen mit Active Directory, File Distribution und IIS Webserver) und Client Betriebssystemen setzen wir voraus
  • Sie haben Erfahrungen mit der Batch- und Scripting-Sprache (Powershell)
  • Sie verfügen über hinreichend Berufserfahrung in den dargelegten Aufgabenbereichen
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten, sind kommunikationsstark, service- und lösungsorientiert und ein*e professionelle*r Schnittstellenpartner*in
  • Sie haben Freude an komplexen Aufgaben und sind ein Organisationstalent auch unter hoher Belastung
  • Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe und eine selbständige Arbeitsweise

Das können wir Ihnen bieten:

  • Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Angemessene Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV L)
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jährliche Sonderzahlung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie- z.B. mit Ferienangeboten für Kinder
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive Sozialleistungen
  • Überstundenausgleich
  • Ein sehr angenehmes Arbeitsklima

Kontakt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bewerben Sie sich bitte bis zum 10.07.2019.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbenden liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung wird vertraulich behandelt.

Kontakt:

Chantal Zimmermann
Tel.: 0211-59708063

Jetzt bewerben

Drucken
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz