Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Statement von Dr. med. Frank Bergmann zur TI-Fristverlängerung

01.10.2018 Praxisinfos, Pressemitteilungen

Die KV Nordrhein begrüßt die Entscheidung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Fristverlängerung für den vom Gesetzgeber geforderten Anschluss der Praxen an die bundesweite Telematik-Infrastruktur (TI). „Es ist gut, dass die Politik den Niedergelassenen ein halbes Jahr mehr einräumt, um den Anschluss an die TI herzustellen. Das ist die einzig mögliche, im Grunde überfällige Konsequenz aus der nach wie vor unbefriedigenden Marktsituation, die vielen Niedergelassenen einen Anschluss an die TI praktisch unmöglich macht. Und es ist die von uns seit langem geforderte Reaktion auf eine absurde Konstellation, die wir zuletzt auch in Resolutionen der Vertreterversammlungen der KV Nordrhein und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) kritisiert haben: Es kann nicht sein, dass Ärztinnen und Ärzte mit Honorarabzügen für etwas sanktioniert werden, das sie selber nicht beeinflussen können geschweige denn zu verantworten haben. Die Industrie ist gefordert, endlich die nötigen Konnektoren bereitzustellen“, appelliert Dr. med. Frank Bergmann, Vorstandsvorsitzender der KV Nordrhein.

Selbst wenn in den kommenden Wochen endlich eine echte Marktsituation eintreten würde, ist längst absehbar, dass höchstens ein Drittel der Praxen in Deutschland bis zum Jahresende – also der vom Gesetzgeber bisher gesetzten Frist – an die TI angeschlossen sein wird. „Das liegt nicht an fehlendem Engagement der Niedergelassenen“, betont Bergmann, „auch wenn es viele berechtigte Fragen und Skepsis gegenüber der Technik und vor allem ihren späteren Anwendungsmöglichkeiten gibt. Deshalb informieren wir als KV ausführlich und regelmäßig über die erforderlichen Schritte und werben für einen möglichst sachlichen Umgang mit dem Thema ,Onlinerollout‘. Die bislang ebenso unrealistischen wie unfairen Vorgaben waren in dieser Hinsicht kontraproduktiv.“

Drucken
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz