Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Papier sparen bei der Quartalsabrechnung

29.06.2018 Praxisinfos

Bei der Quartalsabrechnung reichen Praxen immer wieder viele Dokumente ein, die die KV Nordrhein gar nicht benötigt. Auf den Druck und Versand der folgenden Dokumente können Praxen verzichten und damit Papier und Porto sparen:

  • alle Dokumente des KBV-Prüfmoduls, z. B. Prüfprotokolle, Fallstatistiken, Fehlerprotokolle, Gesamtübersicht, Kryptomodul
  • Begleitpapier der Praxissoftware
  • Empfangsbestätigung Echtabrechnung
  • Dokumentationen/Berichtsvordrucke von Kindervorsorge-, Jugendgesundheits-, Gesundheits- und Krebsvorsorgeuntersuchungen
  • Behandlungsscheine von sonstigen und besonderen Kostenträgern
  • erhaltene Überweisungen und selbst ausgestellte Vertreter- oder Notfallscheine (Muster 19)

Die aktuell gültige Sammelerklärung müssen Sie aber in jedem Fall an die KV Nordrhein übermitteln. Wenn sie diese als elektronische Sammelerklärung mit qualifizierter elektronischer Signatur (QES) senden, können Sie sich auch hier den Postversand sparen.

Drucken
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz