Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Soziotherapie-Richtlinie: Umsetzung jetzt auch in Nordrhein

18.10.2018 Praxisinfos, Verträge

Soziotherapie kann seit 1. Oktober 2018 auch in Nordrhein verordnet werden. Aufgrund eines fehlenden Vertrages war dies bis dato nicht möglich. Nun haben die Krankenkassen einen Vertrag geschlossen, sodass Soziotherapie seit 1. Oktober auch in Nordrhein verordnet werden kann. Voraussetzung für die Inanspruchnahme von Soziotherapie ist eine Verordnung auf Muster 28.

Folgende Fachgruppen dürfen Soziotherapie verordnen :

  • Fachärzte für Neurologie
  • Fachärzte für Nervenheilkunde
  • Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
  • Psychologische Psychotherapeuten
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Die Abrechnung erfolgt mit den Gebührenordnungspositionen (GOP) 30800, 30810 sowie 30811 und wird zunächst extrabudgetär finanziert. Bitte beachten Sie: Die Verordnung von Soziotherapie ist genehmigungspflichtig.

Drucken
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz