Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Gesund schwanger: BKKen Braun und Linde dabei

14.11.2018 KVNO aktuell, Praxisinfos

Die Betriebskrankenkasse (BKK) Braun Melsungen und die BKK Linde treten zum 1. Januar 2019 dem Vertrag „Gesund schwanger“ mit der AG Vertragskoordinierung bei. Der Vertrag soll zur Vermeidung von Frühgeburten beitragen.

Die Versicherten der genannten Krankenkassen können künftig an dem Vertrag teilnehmen und die dort vereinbarten Leistungen – beispielsweise einen Frühultraschall in der vierten bis zur vollendeten achten Schwangerschaftswoche – in Anspruch nehmen.