Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Zi-Kodierhilfen aktualisiert

26.01.2018 KVNO aktuell, Praxisinfos

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) hat seine Kodierhilfen an die Version 2018 der ICD-10-GM angepasst. Neben einem Hausarzt-Thesaurus bietet das Zi Versionen für die Fachgruppen Chirurgie, Dermatologie, Gynäkologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Innere Medizin, Neurologie, Ophthalmologie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Pädiatrie, Psychiatrie, Psychologische Psychotherapie, Psychosomatik/ärztliche Psychotherapie sowie Urologie an.

2017 wurde die Zi-Kodierhilfe im Web neu aufgesetzt und um eine App für Android und iOS ergänzt. Unter www.kodierhilfe.de ist nun nicht nur die aktuelle Fassung der ICD-10-GM für 2018, sondern auch noch die Vorgängerversion umgesetzt. Eine Suche ist nach unterschiedlichen Kriterien wie Freitext, Kode und Navigationsbaum möglich. Der gesamte Datenbestand steht zur Einbindung in das Praxisverwaltungssystem (PVS) zur Verfügung. Ärzte können sich dazu bei ihrem PVS-Hersteller informieren.