Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Glukosetütchen nur aus der Apotheke

14.03.2018 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Die Verordnung von Glukose für den oralen Glucosetoleranztest im Sprechstundenbedarf (SSB) ist nur über die Apotheke möglich. Hierauf weisen die Krankenkassen in Nordrhein hin. Der Bezug abgefasster Glukose-Portionen von Drittanbietern ist nicht möglich.

Die Glukose kann am besten als Glukose-Monohydrat abgefasst werden, weil das besser löslich ist. 50 g Glukose entsprechen 55 g Glukose-Monohydrat.