Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

SSB-Rezepte richtig ausfüllen

31.01.2018 KVNO aktuell, Verordnungsinfos

Die Krankenkassen weisen darauf hin, dass häufig Rezepte zur Bestellung von SSB falsch oder unvollständig ausgefüllt sind. Diese Rezepte können nicht abgerechnet werden. Folgende Angaben müssen auf dem Rezept enthalten sein:

  • 1 Kostenträger: SSB-Nordrhein
  • 2 Statusfeld 9 ist zu kennzeichnen (bei Impfstoffen 8 und 9)
  • 3 Kostenträgerkennung: 102091710
  • 4 Bestriebsstätten-Nummer 9-stellig
  • 5 Vertragsarzt-Nummer 9-stellig
  • 6 Ausstellungsdatum
  • 7 Bezeichnung des SSB-Artikels mit exakter Größen- und Mengenangabe (maximal 3 Positionen pro Rezept)
  • 8 Vertragsarztstempel und Unterschrift des Arztes
Die Grafik zeigt ein SSB-Rezept