Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Laborreform auf April verschoben

04.12.2017 KVNO aktuell, Praxisinfos

Die Laborreform wird um ein Quartal auf den 1. April 2018 verschoben. Grund: Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der GKV-Spitzenverband haben sich bei den Punkten Mindestquotierung und Wirtschaftlichkeitsbonus noch nicht abschließend einigen können. Die Eckpunkte seien abgestimmt, aber die Ausgestaltung noch nicht, so die Begründung der KBV zur Verschiebung der Reform.

Drucken