Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Moderatorentag der nordrheinischen Qualitätszirkel

27.10.2017 KVNO aktuell

Mit über 120 Teilnehmern hat am 7. Oktober der Nordrheinische Qualitätszirkel-Moderatorentag stattgefunden. Im Bereich der KV Nordrhein gibt es über 1.600 Qualitätszirkel, die von ausgebildeten haus- und fachärztlichen sowie psychotherapeutischen Moderatoren geleitet werden. Über 7.000 der rund 19.000 Mitglieder der KV Nordrhein sind in Qualitätszirkeln organisiert.

Dr. med. Carsten König, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein, dankte den Moderatoren für ihr Engagement und unterstrich die Wichtigkeit des interkollegialen Austausches für Ärzte und Psychotherapeuten. Er betonte, dass sich die Themen der Qualitätszirkel auch am aktuellen Bedarf im Gesundheitswesen und der gesellschaftlichen Entwicklung orientieren müssen.

Neben etablierten Themen wie Multimedikation, Patientenfallkonferenz, Gendermedizin und häusliche Gewalt wird es im kommenden Jahr auch neue Qualitätszirkelformate geben, etwa für komplex chronisch kranke Menschen (DMP) sowie für neu niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten.