Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Neues Formular für Präventionsempfehlungen

23.06.2017 KVNO aktuell, Praxisinfos

Zum 1. Juli 2017 gibt es ein neues Muster 36, mit dem niedergelassene Ärzte Präventionsleistungen empfehlen können. Patienten können die Empfehlung zur Kostenerstattung bei ihrer Krankenkasse einreichen.

Möglich sind Empfehlungen zum Beispiel in den Bereichen Bewegung, Ernährung, Stressmanagement und Suchtmittelkonsum.

Das neue Formular geht auf einen Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 21. Juli 2016 zurück, mit dem ein gesetzlicher Auftrag aus dem Präventionsgesetz umgesetzt wird.

Praxen können das Muster 36 über den Formularversand bestellen. Es wird ab 1. Juli 2017 auch in den Praxisverwaltungssystemen hinterlegt sein.