Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Neue Versorgungspauschale für Kindernephrologie

21.03.2017 KVNO aktuell, Praxisinfos

Für die nephrologische Betreuung von Kindern erhalten Pädiater ab April 2017 einen Zuschlag zur Versichertenpauschale von rund 100 Euro im Quartal. Dazu wird die neue Gebührenordnungsposition (GOP) 04563 in den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) aufgenommen.

Die neue GOP wird als Zuschlag zur Versichertenpauschale (04000) einmal im Behandlungsfall gewährt und ist mit 950 Punkten (100,04 Euro) bewertet. Die Vergütungsverhandlungen über eine extrabudgetäre Finanzierung mit den Krankenkassen sind noch nicht abgeschlossen. Künftig soll die Vergütung ohne Mengenbegrenzung mit festen Preisen erfolgen.