Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Kataraktvertrag Ersatzkassen: Kontingent erhöht

21.03.2017 KVNO aktuell, Praxisinfos, Verträge

Aufgrund der Fusion der Barmer Ersatzkasse mit der Deutschen BKK zum 1. Januar 2017 wurde mit dem Verband der Ersatzkassen eine Erhöhung des Katarakt-Jahreskontingentes von 21.122 auf 23.800 Operationen vereinbart.

Jede Praxis, die zwischen dem 3. Quartal 2015 bis zum 2. Quartal 2016 mindestens vier Versicherte der Deutschen BKK abgerechnet hat, ist bei der Erhöhung des Quartalkontingents berücksichtigt worden. Die Kataraktoperateure sind bereits über die Änderung informiert.