Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Multimedikation: Kurzinformationen in sechs Sprachen erschienen

22.04.2016 Gesundheitstipps, Praxisinfos

In der Fachsprache heißt die gleichzeitige Einnahme mehrerer Medikamente Multimedikation oder Polypharmazie. Problematisch dabei ist, dass mit steigender Anzahl der eingenommenen Medikamente auch mehr unerwünschte Wirkungen auftreten.

Betroffene finden ab sofort Antworten auf Fragen zum Thema Multimedikation nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Arabisch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Türkisch.

Arztpraxen können die Informationen als Aushang oder zum Auslegen im Wartezimmer nutzen.

Drucken