Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Patienteninformation zu Morbus Ormond

21.11.2014 Gesundheitstipps, Praxisinfos

Die entzündliche Erkrankung Morbus Ormond verursacht Rückenschmerzen, weil sich Bindegewebe im hinteren Bauchraum übermäßig vermehrt. Eine aktuelle Patienteninformation erklärt die Anzeichen und Behandlungsmöglichkeiten für diese seltene Krankheit.

Arztpraxen können diese Information zum Auslegen im Wartezimmer nutzen.

Drucken