Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Häufig gestellte Patientenfragen und deren Antworten

Ich suche einen wohnortnahen Haus-oder Facharzt/Psychotherapeuten

Auf unserer Homepage ist eine Arzt- und Psychotherapeutensuche für das ganze Rheinland hinterlegt. Die Suche lässt sich zudem auf bestimmte medizinische Qualifikationen oder Praxismerkmale (z.B. Barrierefreiheit, Fremdsprachen) eingrenzen.

Ich habe Fragen zu meiner zahnärztlichen Behandlung

Zahnärzte sind keine Mitglieder der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein. Informationen zu niedergelassenen Zahnärzten im Rheinland finden Sie auf der Homepage der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Nordrhein

Wo finde ich ein Verzeichnis der Ärzte, die eine Genehmigung zur Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs haben?

Ein aktuelles Verzeichnis der entsprechend qualifizierten Mediziner finden Sie auf unserer Homepage.

Darf ein Arzt Medikamente für einen längeren Auslandsaufenthalt verordnen?

Wenn gesetzlich Versicherte für längere Zeit im Ausland weilen, ruht der Anspruch auf Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse. Hierzu hat die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen im Rheinland eine Patienteninformation erstellt.

Wie viele Blutzucker-Testreifen stehen mir zu?

Die Verordnung von Teststreifen ist in der Arzneimittel-Richtlinie geregelt, die für Ärzte, Krankenkassen und Patienten verbindlich ist. Eine ausführliche Patienteninformation hierzu finden Sie auf unserer Homepage.

Welche Impfungen stehen mir als Gesetzlich Versicherter Patient zu?

Darüber hinaus bieten manche Krankenkassen zusätzlich und freiwillig so genannte "Satzungsimpfungen" an:

Darf ich den Gynäkologen in der Schwangerschaft im laufenden Quartal wechseln?

Gesetzlich Versicherte können Ihren behandelnden Arzt frei wählen. Bei einem Wechsel des behandelnden Gynäkologen innerhalb eines Quartals müssen Patientinnen allerdings berücksichtigen, dass nur ein Vertragsarzt pro Quartal die Pauschale zur Betreuung schwangerer Patientinnen abrechnen darf. Der weiter behandelnde Gynäkologe kann also im gleichen Quartal kein GKV-Honorar abrechnen – das ist erst im Folgequartal wieder möglich.   

Darf ein Vertragspsychotherapeut ein Ausfallhonorar erheben?

Informationen finden Sie auf der Homepage der Psychotherapeutenkammer NRW

Ich suche einen Physiotherapeuten/ Osteopathen/ Podologen in meiner Wohnortnähe?

Physiotherapeuten/ Osteopathen/ Podologen sind keine Mitglieder der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein und können von uns daher nicht benannt werden. Informationen finden sie auf den Internetseiten der jeweiligen Berufsverbände, z.B. dem Deutschen Verbandes für Physiotherapie:

Mein Augenarzt hat mir für die Refraktionsbestimmung eine Privatrechnung ausgestellt. Ist das keine GKV-Leistung?

Die ärztliche Untersuchung, Verordnung und nachfolgende Anpassung einer Sehhilfe ist grundsätzlich eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Entsprechendes trifft auch zu, wenn die verordnete Sehhilfe nicht zu Lasten der GKV bezogen werden kann. Diese Regelungen gelten ebenfalls für ärztliche Teilleistungsschritte, zum Beispiel die Überprüfung des binokularen Zusammenspiels beider Augen.

Refraktionsbestimmung/Brillenverordnung: Die objektive und subjektive Refraktionsbestimmung sowie die Brillenverordnung beziehungsweise schriftliche Mitteilung der Werte auf einem neutralen Blatt Papier sind ebenfalls Bestandteil der GKV-Leistung und somit über die Krankenversichertenkarte abzurechnen.

Stellt der Augenarzt hingegen eine Bescheinigung oder ein Attest zum Beispiel zur Vorlage bei Institutionen (für Führerschein, Flugschein oder Ähnliches) oder beim Arbeitgeber aus, ist er berechtigt, diese Leistung privatärztlich abzurechnen.

Ich habe Fragen zu einer Privatrechnung die ich von meinem Arzt erhalten habe. Wer kann mir weiterhelfen?

Wenn sich die Fragen zu Rechnung nicht vom behandelnden Arzt beantworten lassen, hilft die Ärztekammer Nordrhein (ÄKNo) weiter. Sie hat nach dem Heilberufsgesetz NRW unter anderem die Aufgabe, gebührenrechtliche Auseinandersetzungen zwischen kammerange-hörigen Ärzten und Patienten zu schlichten.

Gebührenordnung für Ärzte – GOÄ Abteilung
Telefon 0211 4302 2133

Untersuchungen, Verordnungen, Einweisungen und Überweisungen: Was dürfen Kliniken fordern? Und wie lange sind Überweisungen gültig?

In manchen Fällen müssen ambulante Behandlungen in Krankenhäusern durchgeführt werden. Welche Voraussetzungen hierbei vorliegen müssen und worauf Patienten und Ärzte achten sollten, veranschaulichen die Informationen auf unserer Homepage.

Ich vermute, dass bei mir ein Behandlungsfehler vorliegt. Was kann ich tun?

Die für den Bereich Nordrhein zuständige Gutachterkommission für ärztliche Behandlungsfehler hat eine Informationsbroschüre für Patienten veröffentlich. Diese finden Sie auf der Homepage der Ärztekammer Nordrhein.

Ich habe Fragen zu einer "langfristiger Heilmittelbehandlung"

Informationen hierzu finden Sie auf der Internetseite des Gemeinsamen Bundesausschusses.

Ich möchte den ambulanten ärztlichen Notdienst erreichen

Die bundesweit einheitliche und für Patienten kostenlose Rufnummer für den ärztlichen Notfalldienstdienst lautet 116 117

Weitere Informationen zum Bereitschaftsdienst in den sprechstundenfreien Zeiten erhalten Sie über unsere Homepage.

Ich suche eine Selbsthilfegruppe

Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein bietet eine qualifizierte Empfehlung von Ansprechpartnern aus der Selbsthilfe und von Institutionen aus dem Gesundheitsbereich. Unsere Fachabteilung stellt Kontakte zum Netzwerk des Gesundheitswesens her, organisiert interdisziplinäre Veranstaltungen und stellt Informationsmaterialien zur Verfügung.

Kooperationsberatung für Selbsthilfegruppen, Ärzte und Psychotherapeuten (KOSA)
Kontakt (02 11) 59 70 - 80 90