Was bedeuten die Kategorien bei den "Angeboten für Behinderte"?

für Gehbehinderte zugänglich:

quadrat spacer bis zu drei aufeinander folgende Stufen (Höhe der Stufen: maximal 15 cm)
quadrat spacer Sitzgelegenheiten in Anmelde- und Wartezonen

weitgehend barrierefrei:

quadrat spacer Bewegungsflächen in den Räumen (einschließlich Anmeldungszone):
110 x 110 cm
quadrat spacer Ebenerdiger Zugang bzw.
maximal eine Stufe
Rampen: Steigung von maximal 20 %
quadrat spacer Türbreite: mindestens 80 cm
quadrat spacer Wenn ein Aufzug vorhanden ist:
Türbreite: mindestens 80 cm
Tiefe: mindestens 130 cm
Breite: mindestens 100 cm

uneingeschränkt barrierefrei:

quadrat spacer Bewegungsflächen in den Räumen (einschl. Anmeldungszone):
mindestens 150 x 150 cm
quadrat spacer Ebenerdiger Zugang bzw.
Höhe von Schwellen: maximal 3 cm
Rampen: Steigung von maximal 6 %, nicht über 6 m lang
quadrat spacer Türbreite: mindestens 90 cm
quadrat spacer Wenn ein Aufzug vorhanden ist:
Türbreite: mindestens 90 cm
Tiefe: mindestens 140 cm
Breite: mindestens 110 cm
Bedienelemente nicht höher als 140 cm
quadrat spacer Behindertengerechte Toilette (zum Beispiel Haltegriffe, ausreichende Bewegungsfläche) ist vorhanden

In Anlehnung an die DIN-Norm 18024-2 Barrierefreies Bauen für Gebäude und Arbeitsstätten