Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Ratgeber Gesundheit: Wenn essen krank macht – Gluten, Laktose und Co.

Immer mehr Menschen befürchten, an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit zu leiden: Lebensmittel, die laktose- und glutenfrei sind sowie fructose- und histaminarme Bioprodukte stehen daher schon wie selbstverständlich im Supermarktregal. Doch wann beginnt eine Empfindlichkeit gegenüber Gluten und wie stellt man eine Laktoseintoleranz fest? Woran erkennt man echte Allergien im Hinblick auf bestimmte Nahrungsmittel und wie geht man damit im Alltag um?

Mit diesen und weiteren Fragen befassten sich drei Experten am 7. Juni 2017 von 18 bis 19.30 Uhr im Haus der Ärzteschaft, Tersteegenstraße 9, in Düsseldorf. Im Anschluss an die Referate der Experten hatte das Publikum die Möglichkeit, Fragen in einer moderierten Runde zu stellen.

Termin:
Mittwoch, 7. Juni 2017, 18 bis 19.30 Uhr

Ort:
Haus der Ärzteschaft
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Kassenärztlicher Vereinigung Nordrhein, NRZ und Rheinbote.

Moderation: Natascha Plankermann

Der Eintritt ist frei.

Vorträge

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz