Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Ratgeber Gesundheit: Depression – Eine Krankheit mit vielen Gesichtern

Das Risiko, im Laufe des Lebens an einer Depression (alle Formen) zu erkranken (Lebenszeitprävalenz), liegt national wie international bei 16 bis 20 Prozent – darauf weist Dr. med. Frank Bergmann hin, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Nordrhein hin. „Depression – let’s talk“ lautet in diesem Jahr auch das Motto des Weltgesundheitstages.

Aus diesem Anlass lädt die KV Nordrhein in Kooperation mit der NRZ und dem "Rhein-Boten" zu einer kostenlosen Ratgeberveranstaltung mit dem Titel "Depression – eine Krankheit mit vielen Gesichtern"“ ein. Nach kurzen Vorträgen der Experten stehen die Fragen des Publikums im Mittelpunkt.

Termin:
Mittwoch, 5. April 2017, 18 bis 19.30 Uhr

Ort:
Haus der Ärzteschaft
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf

Die Vorträge

Das Bild zeigt das Plakat der Veranstaltung „Depression“.