Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Ratgeber Gesundheit: Depression – Eine Krankheit mit vielen Gesichtern

Das Risiko, im Laufe des Lebens an einer Depression (alle Formen) zu erkranken (Lebenszeitprävalenz), liegt national wie international bei 16 bis 20 Prozent – darauf weist Dr. med. Frank Bergmann hin, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Nordrhein hin. „Depression – let’s talk“ lautet in diesem Jahr auch das Motto des Weltgesundheitstages.

Aus diesem Anlass lädt die KV Nordrhein in Kooperation mit der NRZ und dem "Rhein-Boten" zu einer kostenlosen Ratgeberveranstaltung mit dem Titel "Depression – eine Krankheit mit vielen Gesichtern"“ ein. Nach kurzen Vorträgen der Experten stehen die Fragen des Publikums im Mittelpunkt.

Termin:
Mittwoch, 5. April 2017, 18 bis 19.30 Uhr

Ort:
Haus der Ärzteschaft
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf

Die Vorträge

Das Bild zeigt das Plakat der Veranstaltung „Depression“.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz