Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Methadon: Substitutionsgestützte Behandlung Opiatabhängiger

Die Voraussetzungen für die Substitution sind in der Anlage I Nr. 2 der Richtlinie "Methoden vertragsärztliche Versorgung" (früher BUB-Richtlinie) geregelt. Substitutionen dürfen nur von Ärzten durchgeführt werden, die gegenüber der KV Nordrhein ihre fachliche Befähigung (Fachkundenachweis "Suchtmedizinische Grundversorgung) nachgewiesen haben und denen die KV eine Genehmigung erteilt hat.

Ansprechpartner für die Substitutionsgenehmigung
Ansprechpartner Abteilung Telefon Telefax E-Mail
Christine Dammrath Hauptstelle 0211 5970 8069 0211 5970 8160 E-Mail
Dr. iur. Jennifer Pfingsten Hauptstelle 0211 5970 8473 0211 5970 8160 E-Mail
Jessica Lüngen Hauptstelle 0211 5970 8478 0211 5970 8160 E-Mail

 

Ansprechpartner für die Bearbeitung der Beginn- und Beendigungsanzeigen
Ansprechpartner Abteilung Telefon Telefax E-Mail
Heike Fassbender Bezirksstelle Düsseldorf 0211 5970 8893 0211 5970 8158 E-Mail
Gabriele Diehl Bezirksstelle Köln 0221 7763 6322 0221 7763 6399 E-Mail

Downloads:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz