Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Verordnung außerhalb des Regelfalls

Es handelt sich immer dann um eine Verordnung außerhalb des Regelfalls, wenn die nach dem Heilmittel-Katalog vorgegebene Höchstverordnungsmenge überschritten wird und das gesetzte Therapieziel (noch) nicht erreicht wurde. Beispiel: Verordnung von WS2. Die Erstverordnung umfasst bis zu sechs Einheiten, zwei weitere Folgeverordnungen von jeweils sechs weiteren Einheiten sind möglich. Ist die für WS2 vorgesehene Gesamtverordnungsmenge des Regelfalls von 18 Einheiten ausgeschöpft, kann bei weiter bestehender Therapiebedürftigkeit außerhalb des Regelfalls verordnet werden.

Hinweis: Außerhalb des Regelfalls ist nicht außerhalb des Budgets. Die Verordnungskosten belasten ebenfalls das Ausgabenvolumen der Praxis, sofern sie nicht als Praxisbesonderheit herausgerechnet werden. Die Verordnung von Leistungen außerhalb des Regelfalls ist nach Erreichen der Höchstverordnungsmenge ohne Unterbrechung möglich. Bei der Verordnung außerhalb des Regelfalls ist eine besondere Begründung mit prognostischer Einschätzung (unter anderem zum Therapieziel und Verlauf) auf der Heilmittel-Verordnung anzugeben.

Die Verordnung von Leistungen, die nicht den Bestimmungen der Heilmittel-Richtlinie entsprechen und/oder nicht im Heilmittel-Katalog genannt sind, ist nicht zulässig. Ausgeschlossen ist somit zum Beispiel die Behandlung von Lese- und Rechtschreibschwäche, Delfintherapie oder Yoga. Die Verordnung ist auch dann nicht möglich, wenn zusätzlich das Feld "außerhalb des Regelfalls" angekreuzt wird. Außerhalb des Regelfalles bedeutet also keineswegs außerhalb der Heilmittel-Richtlinie, sondern bezieht sich lediglich auf eine zeitliche Komponente.

Fragen und Antworten zu den Heilmittel-Richtlinien haben der GKV-Spitzenverband und die Kassenärztlichen Bundesvereinigung abgestimmt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz