Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Informationen zum EBM

Der EBM definiert den Inhalt der abrechnungsfähigen vertragsärztlichen Leistungen gegliedert in hausärztliche, fachärztliche und gemeinsam abrechnungsfähige Leistungen, einschließlich der Sachkosten. Zudem wird im EBM der Wert einer definierten Leistung jeweils über eine bestimmte Anzahl von Punkten ausgedrückt; die Bewertung der Sachkosten kann abweichend in Euro erfolgen.

Aus dem EBM ist mit dem von den Partnern der Gesamtverträge zu vereinbarenden Punktwert in Euro eine regionale Gebührenordnung mit Euro-Preisen zu erstellen. Der regionale Punktwert wird auf Grundlage des vom Bewertungsausschuss festzulegenden Orientierungswert jährlich neu von den Kassenärztlichen Vereinigungen und den gesetzlichen Krankenkassen vereinbart. Der regionale Punktwert wurde für das Jahr 2017 um 0,9 Prozent auf 10,5300 ct. pro Punkt erhöht.

Aktuelle Hinweise

EBM Änderungen zum 1. Januar 2018:
EBM Änderungen zum 1. Oktober 2017:
EBM Änderungen zum 1. Juli 2017:
EBM Änderungen zum 1. April 2017:
EBM Änderungen zum 1. Januar 2017:
EBM Änderungen zum 1. Oktober 2016:
EBM Änderungen zum 1. Juli 2016:
EBM Änderungen zum 1. April 2016:

 

Online-Testabrechnung

Sie können ihre Abrechnung vorab mit dieser Online-Anwendung auf Fehler überprüfen lassen.

 

Allgemeine Infos zum EBM