Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

RLV / HV

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen Dokumente zu den Regelleistungsvolumina und der Honorarverteilung in Nordrhein zur Verfügung. In den einzelnen Dokumenten finden Sie:

Honorarabrechnung: Punktwerte/Quoten

Das Dokument "Punktwerte/Quoten" beinhaltet den regional vereinbarten Punktwert, Leistungen und deren Vergütung innerhalb/außerhalb der morbiditätsbedingten Gesamtvergütung und getrennt nach Haus./- und Fachärzten den abgestaffelten Punktwert zur Vergütung der überschreitenden Leistungen des RLV (Rest-PW) für das jeweilige Quartal. Im Weiteren sind Punktwerte für freie Leistungen mit Kontingentierung, der förderungswürdigen Leistungen und der Besonderen/Sonstigen Kostenträger (Polizei, Asyl mit eGK, Sozialhilfeträger und der Postbeamten etc.) dargestellt.

QZV, freie und weitere Leistungen außerhalb des RLV der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

In dieser Datei finden Sie eine Aufstellung über die Einordnung der Leistungen, die innerhalb der Morbiditätsbedingten Gesamtvergütung (MGV) liegen, aber nicht dem Regelleistungsvolumen zuzuordnen sind. Zur besseren Übersicht wurde für die einzelnen Arztgruppen eine Gliederung nach Leistungsbereichen, EBM-Nummern/Symbolnummern und den zugehörigen QZV Fallwerten vorgenommen.

Fallwerte / Durchschnittliche Fallzahlen - Regelleistungsvolumen

Hier finden Sie die Fallwerte und durchschnittlichen Fallzahlen für die jeweiligen RLV- Gruppen. Hierbei handelt es sich bei Ärzten des hausärztlichen Versorgungsbereichs (Diese Arztgruppen sind in der Liste mit einem * gekennzeichnet) um kalkulatorische Fallwerte, die sich mit Abschluss der Honorarverteilung noch verändern können. Die maximale Abweichung für RLV Fallwerte beträgt 5%, für die QZV Fallwerte maximal 15%. Die endgültigen Fallwerte finden Sie im Dokument "Fallwerte hausärztlicher Versorgungbereich"

Fallwerte hausärztlicher Versorgungsbereich

In diesem Dokument sind die endgültigen Fallwerte für das Regelleistungsvolumina und der qualifikationsgebundenen Zusatzvolumina für den hausärztlichen Versorgungsbereich hinterlegt. Zusätzlich wird graphisch dargestellt, ob sich die Fallwerte im Vergleich zu den kalkulatorischen Fallwerten verändert haben.

4. Quartal 2018

3. Quartal 2018

2. Quartal 2018

1. Quartal 2018

4. Quartal 2017

3. Quartal 2017

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz