Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Jülich

Einwohnerzahl

Rund 33.500

Kinderbetreuung

  • 7 städtische Kindergärten
  • 10 Kindergärten kirchlicher Träger
  • 1 AWO-Kindergarten
  • 1 Kindergarten des Studentenwerks
  • 4 private Kindergärten (Elterninitiativen)
  • Versorgungsquote U3: 42% (ohne Tagespflege)
  • 1 städtisches Jugendheim / 1 mobile Jugendarbeit
  • 2 Jugendtreffs in kirchlicher Trägerschaft

Schulangebote

  • 5 Grundschulen mit offenem Ganztagsangebot und Über-Mittag-Betreuung
  • 1 Sekundarschule (ganztägig)
  • 3 Gymnasien (z.T. Nachmittagsbetreuung)
  • 2 Förderschulen (ganztägig)
  • 1 Berufskolleg
  • 1 Fachoberschule für Ernährung und Hauswirtschaft

Freizeitangebote

  • Brückenkopf-Park
  • Badesee Barmen
  • Kulturbahnhof Kuba (Kino, Konzerte, Kleinkunst, Party)
  • Freibad und Hallenbad
  • Sophienhöhe
  • zahlreiche Vereine (Sport, Karneval, Brauchtum, Gesang)
  • VHS
  • Museum Zitadelle
  • Stadtbücherei
  • Musikschule
  • Rad- und Wanderwege

Einkaufsmöglichkeiten

breites Einzelhandelsangebot mit rund 200 Geschäften

Praxisräume | Immobilien

Die Stadt Jülich ist interessierten Ärzten und Therapeuten gerne bei der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten behilflich.

Apotheken

  • 5 Apotheken in Jülich
  • 1 Apotheke in Jülich-Koslar

Krankenhäuser

St. Elisabeth Krankenhaus

Verkehrsanbindung

  • Über die A 44 und die B 55/56 ist Jülich sehr gut an das überregionale Verkehrsnetz angebunden.
  • Schnellbusanbindung nach Aachen
  • Regionalbuslinien
  • Bürgerbus
  • Bahnhof (Rurtalbahn Linnich - Düren - Heimbach)

Hinweis

Für den Inhalt ihrer Profile sind allein die Kommunen verantwortlich. Die KV Nordrhein übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Die KV Nordrhein behält sich redaktionelle Überarbeitungen vor.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz