Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

DMP-Dokumentationen per E-Mail senden

Ab sofort können Praxen in Nordrhein DMP-Dokumentationen auch per E-Mail an die Datenannahmestelle senden. Übertragen werden dann die beiden durch das DMP-Modul erstellten Dateien, die an der Endung *.zip.xkm beziehungsweise *.idx zu erkennen sind.

Weiterhin können Praxen die Daten im Zusammenhang mit den Disease-Management-Programmen (DMP) mittels KV-Connect oder auf CD/DVD versenden. Wenn Sie den E-Mail-Versand wählen, senden Sie die Dateien an die Adresse DMP-Nordrhein@dmpservices.de

Wer die DMP-Dokumentationen per E-Mail versendet, sollte die Richtlinien der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und der Bundessärztekammer bezüglich Datenschutz und Datensicherheit beachten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz