Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

DMP-Dokumentationen per E-Mail senden

Ab sofort können Praxen in Nordrhein DMP-Dokumentationen auch per E-Mail an die Datenannahmestelle senden. Übertragen werden dann die beiden durch das DMP-Modul erstellten Dateien, die an der Endung *.zip.xkm beziehungsweise *.idx zu erkennen sind.

Weiterhin können Praxen die Daten im Zusammenhang mit den Disease-Management-Programmen (DMP) mittels KV-Connect oder auf CD/DVD versenden. Wenn Sie den E-Mail-Versand wählen, senden Sie die Dateien an die Adresse DMP-Nordrhein@dmpservices.de

Wer die DMP-Dokumentationen per E-Mail versendet, sollte die Richtlinien der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und der Bundessärztekammer bezüglich Datenschutz und Datensicherheit beachten.