Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

50 Formulare gibt es ab Oktober nur noch online

Ab 1. Oktober sind Änderungen bei der Bestellung von Formularen zu berücksichtigen. Die rund 50 Formulare, die jetzt schon unter www.kvno.de/formulare zum Download angeboten werden – insbesondere verschiedene Teilnahmeerklärungen zu Verträgen wie z. B. AD(H)S oder DMP – stehen dann nur noch online zur Verfügung. Vorteil: Praxen können sich diese Formulare bei Bedarf jederzeit ausdrucken. So lässt sich die Menge an gelagerten Formularen in der Praxis reduzieren.

Alle weiteren Formulare, insbesondere jene, die in der Vordruckvereinbarung verankert sind wie Überweisungsscheine, Notfallscheine etc., können Praxen weiterhin wie gewohnt über einen Bestellschein anfordern.

Hintergrund der Umstellung: Die KV Nordrhein plant, ab 1. Oktober einen externen Dienstleister mit dem Versand von Formularen zu beauftragen. Die bisherige Faxnummer und die E-Mail-Adresse bleiben zunächst erhalten. Über ggf. weitere Änderungen beim Bestellvorgang werden wir rechtzeitig in KVNO aktuell und im Internet informieren.