Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

IQN-Fortbildung: Medizinische Versorgung von Asylsuchenden und Flüchtlingen

Zertifiziert mit 4 Punkten

Informieren Sie sich über die aktuellen Herausforderungen und Möglichkeiten bei der Versorgung von Flüchtlingen und Asylsuchenden in Nordrhein. Sie erhalten unter anderem Infos über Gesundheitszustand, medizinische Besonderheiten und mögliche Erkrankungen der Flüchtlinge. Sie erfahren, wie Sie welche Leistungen erbringen und abrechnen können, wie Sie Sprachbarrieren überwinden und wie Sie mit fluchtbedingten Traumatisierungen umgehen sollten.

Weitere Informationen zur Versorgung von Flüchtlingen und Asylsuchenden

Termin:
Mittwoch, 23. März 2016, 15.30 bis 19 Uhr

Ort:
Haus der Ärzteschaft
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf

Anmeldung und Kontakt

Institut für Qualität im Gesundheitswesen Nordrhein
Telefon: (02 11) 43 02-27 51
Telefax: (02 11) 43 02-57 51
E-Mail
Homepage des IQN