Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

EVA: Neuer Kurs ab Januar in Köln

Seit Anfang 2015 wird der Einsatz von besonders qualifizierten Medizinischen Fachangestellten (MFA) in Hausarztpraxen gefördert. Wegen großer Nachfrage der entsprechenden Fortbildung startet deshalb ab 14. Januar 2017 ein neuer Kurs zur Entlastenden Versorgungsassistentin (EVA) in Köln.

Inhalte sind unter anderem Grundlagen und Rahmenbedingungen beruflichen Handelns, Kommunikation und Dokumentation sowie Notfallmanagement. Die Fortbildung umfasst 21 Termine und endet voraussichtlich im November 2017.

Die Gesamtdauer des EVA-Kurses richtet sich nach der Berufserfahrung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Bei weniger als fünf Jahren Berufserfahrung müssen sie mindestens 220 Unterrichtsstunden und 50 Stunden Hausbesuche nachweisen, bei längerer Berufserfahrung weniger. Alle Termine der Fortbildung sind Präsenzveranstaltungen. Sie finden in den Räumen der KV Nordrhein, Bezirksstelle Köln, statt.

Kontakt und Anmeldung:

KV Nordrhein
Bezirksstelle Köln
Sven Bemelmans
Sedanstr. 10-16
50668 Köln
Tel. (0221) 7763-6236
E-Mail