Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

6. CIRS-NRW Gipfel

Das Bild zeigt die Logos der beteiligten Organisationen

Unter dem Motto "Mach mit! Gemeinsam sicher handeln" veranstalten die beiden nordrhein-westfälischen Kassenärztlichen Vereinigungen, Ärztekammern, Apothekerkammern und die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen den CIRS-Gipfel NRW 2019 in Zusammenarbeit mit dem Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ). CIRS-NRW steht für das "Critical-Incident-Reporting-System Nordrhein-Westfalen". Es ist ein Lern- und Berichtssystem für kritische Ereignisse in der Patientenversorgung. CIRS-NRW soll helfen, über kritische Ereignisse in Praxen und Kliniken offen zu sprechen und aus Fehlern zu lernen.

Neben einem Vortrag mit dem Titel "Echte Helden melden! Bericht und Analyse von (Beinahe-)Zwischenfällen" bieten Workshops Themen an wie "Kommunikation am Telefon" oder "Medikamentenverwechslung". Die Veranstaltung richtet sich an alle in der Gesundheitsversorgung Tätigen. Eingeladen sind Ärzte, Pflegekräfte, Medizinische Fachangestellte, Angehörige anderer Gesundheitsberufe wie auch Mitarbeiter in den Verwaltungen.

  • Zertifizierung: 5 Punkte

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Termin: Mittwoch, 27. November 2019, 12 bis 18 Uhr

Ort:
KV Nordrhein
Haus der Ärzteschaft
Tersteegenstr. 9
40474 Düsseldorf


Bitte wählen Sie einen Workshop
Workshop 1: Mach‘s bekannt — Mein schönster Fehler Workshop 2: Mach‘s unverwechselbar — Medikamentenverwechslung
Workshop 3: Mach‘s unmissverständlich — Kommunikation am Telefon Workshop 4: Mach‘s mit Technik — Medizinprodukte
Workshop 5: Mach‘s grenzenlos — über Schnittstellen und Sektoren Workshop 6: Mach‘s mit Methode — Fallanalyse
Workshop 7: Mach‘s erfolgreich — Implementierungserfolg von CIRS im Krankenhaus messen  
Einwilligungserklärungen:

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch , per E-Mail oder per Fax an die KV Nordrhein übermitteln.

Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.