Logo der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Navigation

Der ältere Patient: Strategien für eine gute ambulante Versorgung

  • Zertifizierung: 3 Punkte

Es ist kein Geheimnis, dass wir Menschen immer älter werden – und die demografische Entwicklung neue Anforderungen an die medizinische Versorgung stellt. Welche Strategien es braucht, um der wachsenden, betreuungsintensiven und häufig multimorbiden Patientengruppe der Senioren gerecht zu werden, erläutern Experten auf der Fachveranstaltung der KVNO.

Referenten

  • Dr. med. Frank Bergmann,
    Vorstandsvorsitzender der KV Nordrhein
  • Dr. med. Carsten König M. san.,
    stellv. Vorstandsvorsitzender der KV Nordrhein
  • Dr. med. Burkhard John, Facharzt für Allgemeinmedizin,
    1. Vorsitzender der Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt
  • Dr. med. Thomas Hermens,
    Facharzt für Innere Medizin
  • Dr. med. Viola Lenz,
    Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • Dr. med. Uwe Meier,
    Facharzt für Neurologie

Termin

  • Mittwoch, 6. Februar 2019, 15 bis 18 Uhr

Ort

Haus der Ärzteschaft
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf

Kontakt

KV Nordrhein
Bereich Presse und Medien
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf
Telefon: (02 11) 5970 8305
Telefax: (02 11) 5970 9990
E-Mail


Einwilligungserklärungen:

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch , per E-Mail oder per Fax an die KV Nordrhein übermitteln.

Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos zum Datenschutz